Hallo,
vor einiger Zeit habe ich Shaarli für das Speichern von Links vorgestellt. Wallabag geht noch eine Stufe weiter und speichert den Inhalt des Links, dabei werden die meisten unnötigen Elemente der Webseite entfernt, damit man es schlussendlich besser lesen kann.
Die neuste Version 2 bietet mittlerweile echt einen sehr großen Nutzen, wenn man viele Artikel ließt und diese gut lesen möchte.
Es gibt auch ein Plugin für Shaarli mit dem man seine Links nach Wallabag exportieren kann. Wichtig ist hierbei die WALLABAG_VERSION auf 2 zusetzen.

Zur Erklärung von Wallabag bietet folgendes Video einen Einstieg an: https://player.vimeo.com/video/167435064

Dank der guten Android-App und Firefox Integration nutze ich Wallabag sehr häufig um auf dem Handy längere Artikel/Webseiten zu lesen, aber auch über einen RSS-Reader lese ich sie falls ich mal kein Internet habe.
Zum Schluss lässt sich sagen, dass es sich lohnt Wallabg mal genauer anzusehen und mit Shaarli eine sehr gute Kombination bietet.

Derzeit ist die Version eher auf den öffentlichen Betrieb ausgelegt und die Regis­t­rie­rung lässt sich nur mit Tricks abschalten.(Siehe Github Issue #1873)
Es lässt sich z.B bei Nginx mit folgendem Eintrag beheben.

    location ^~ /register {
      deny all;
      return 403;
    }

THS