Hallo,
erstmal euch allen ein Frohes neues.
Ich habe mich aus Interesse mal umgesehen, welche DJ-Software es unter Linux gibt. Dabei bin ich auf Mixxx gestoßen. Mixxx ist eine Open Source DJ-Software, die für Linux, Windows und Mac erhältlich ist.
Es hat mich erstaunt welchen Funktionsumfang diese bietet und übersteigt mit Leichtigkeit was ich eigentlich brauche. Es bietet die Möglichkeit mehre Audio Inputs und Outputs zu haben, zwischen bis zu 4 Decks zu wechseln, Auto-DJ, einen einfachen EQ und noch vieles mehr.
Die neuste Version 2.0.0 ist vor ein paar Tagen erschienen und bietet ziemlich viel Neues.

Diese gibt es noch nicht für Arch Linux und meine selbst gebaute Version ist noch realtiv buggy. Ich denke, dass in den nächsten Wochen es in der Arch Repo landet.

Nachtrag: Es ist schon in der Arch Repo gelandet.
THS