Hallo,
wie immer hier die Zusammenfassung der letzten Woche.

Was diese Woche geschah

  • Die Domain ist nun (hoffentlich) endgültig thson.de und die alte thson.ml Domain wird bald wieder als Test Domain für Projekte hinhalten müssen. Derzeit gibt es aber noch eine Weiterleitung.
  • Ich habe ein bisschen PHPList getestet und werde es hoffentlich bald in Einsatz nehmen.
  • In meiner freien Zeit habe ich mich meistens mit Docker die letzte Woche beschäftigt und habe auch schon einige Ideen, was ich damit machen möchte. Dennoch bin ich noch nicht so gut in der Materie drin, wie ich eigentlich möchte.
  • Meine Schule hat diese Woche DSBMobile eingeführt und ich habe zu dem (falsch) Umgang mit dieser Software einen kleinen Post verfasst. link
  • Des weiterem hat Let's Encrypt das Datum für ihre Public Beta bekannt gegeben. link

Update zu "Digital in der Schule"

Das was sich zur letzten Woche zu sagen lässt ist, dass ich mit meinem Notebook in der Schule, wie die Wochen davor, eigentlich keine großen Probleme hatte. Dies liegt vielleicht auch daran, dass ich von LAN-Kabeln bis Wlans-APs über Stromkabel alles selbst stelle. Da es im 21. Jahrhundert in meiner Schule immer noch nicht W-LAN gibt, musste wie jede Woche mein Handy dafür herhalten.

Software der Woche

Die Software der Woche ist "Mosh". Mosh ist ein Ersatz für ssh, der auch bei schlechten Internetverbindungen noch sehr gut funktioniert. Diese Software hilft mir regelmäßig, wenn ich mal über mein Handy Server verwalten möchte und schon mein Internet wieder gedrosselt ist. Mehr lässt sich dazu auch eigentlich nicht sagen, wer aber sich genauer damit beschäftigen möchte Empfehle ich die Webseite von Mosh.

Was nächste Woche passiert

  • Wenn ich die Zeit finde, werde PHPList einrichten.
  • Ich werde mir mal wieder Piwik angucken, dennoch weiß ich nicht ob ich dies einsetzen möchte.
  • Es stehen leider immer noch Klausuren an, wenn diese Phase vorbei ist, wird wieder mehr kommen.

Eine kleine Sache zum Schluss. Es ist zwar nervig mit gedrosseltem Internet unterwegs zu sein, dennoch schafft man die meisten Sachen dennoch ohne Probleme zu erledigen, nur manches mal sehr ... sehr langsam.

Einen schönen Montag
THS