Hallo,
mein Hoster ist ja seit Anbeginn dieses Blogs scaleway.com und nach den ersten Wochen kommt hiermit mein Erfahrungsbericht:
Die Server kosten 2,99 plus Mehrwertsteuer, das ist zwar teurer als letzter V-Server Hoster Noez (1-2€), aber dafür gab es keine Probleme mit den Images von Ubuntu und Co., sowie die Bandbreite steht konstant zu Verfügung, was ich besonders zum Ende bei Noez nicht mehr hatte.
Ein weiter Vorteil ist, dass deutlich mehr Images von Betriebssystemen bereitgestellt werden und es deutlich neuere Versionen des Linux Kernel gibt.
Dennoch hat die ganze Sache einen Schönheitsfehler, es sind ARM-Server. Das heißt es laufen einige Programme gar nicht (bzw. nicht ohne Emulation) oder müssen per Hand kompiliert werden, was aber in den meisten Fällen nicht mehr das Drama ist.
Bisher liefen auf meinen Servern folgende Anwendungen ohne Probleme:

  • Ghost + Ngnix
  • Nagios 4.1.1 + PNP4Nagios + Nagvis + Apache2
  • MySQL und PostgreSQL
  • DokuWiki

Nur mit Grafana habe ich derzeit meine Probleme es lauffähig zu bekommen, da nur amd64 Packte bereitgestellt werden und das Programm nicht kompilieren will.

THS